Kompetenzen vereinen, um Komplexe Werkzeugherausforderungen zu lösen

Iskra ISD bietet Full-Service-Werkzeugdesign, das Planung, Konstruktion, Entwicklung und Analyse von Hybridwerkzeugen, Materialien, Methoden und Verfahren umfasst, die zur Steigerung der Fertigungseffizienz und Produktivität erforderlich sind.

Vom Projekt- & Qualitätsmanagement, über Entwicklungs- & Automatisierungsprozesse und Labortests bis hin zur Serienfertigung der Produkte. Wir kümmern uns um das Supply Chain Management zwischen Unternehmen und Standorten, das den Transport und die Lagerung von Rohstoffen, Umlaufbestand und Fertigwaren einschließt.

Kompetenz
Tool design

Tool Design

Hauseigene Gestaltung und Entwicklung von Werkzeugen bedeutet einen Vorteil, der eine schnelle Anpassung erlaubt, wenn es um innovative Thermoplast-, Duroplast- oder Aluminiumprodukte geht.

Die Entwicklung der Komponenten basiert auf unserem umfangreichen technologischen Know-how und die Moldex 3D- oder Magma-Soft-Simulationen bieten uns bestmögliche Ausgangspunkte für die Werkzeugkonstruktion sowie innovative Werkzeugkonzepte für Prototypen- oder Serienwerkzeuge.

Unsere hochqualifizierten Konstrukteure koordinieren Werkzeugbau mit dem F+E-Team, der Projektleitung und der Abteilung für Verfahrenstechnik. Sie berücksichtigen alle Aspekte der Produktgestaltung und dessen Eigenschaften, um das beste Verhältnis zwischen den Werkzeugkosten, Standzeiten sowie Fertigungsstabilität und Betriebsanforderungen zu erzielen.

Werkzeugbestückungsingenieure arbeiten mit gängigen Softwareprogrammen wie Visi und Creo, um eine nahtlose Verbindung vom Produktdesign zum Prototyping und zum Werkzeugbau zu gewährleisten.

Projektmanagement

Unser Projektmanagement-Team garantiert eine reibungslose Umsetzung Ihres Produkts in die Serienproduktion

Bei Iskra ISD stellt das Projektmanagement das zentrale Bindeglied zwischen dem Kunden, dem Vertrieb, der Produktentwicklung, dem Einkauf und der Qualitätssicherung vom Anfang bis zur Serienproduktion dar, um kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen.

Die Projektmanagementprozesse werden nach dem ISO-Standard IATF 16949 umgesetzt.

Unser Projektmanagement-Team ist bereits in der Phase der Angebotsanfrage eingebunden; umfangreiche und systematische Arbeiten beginnen jedoch mit der Kundennominierung. Es gibt ein Kick-Off-Meeting, bei dem 2D-Zeichnungen, 3D-Daten, die vorläufige Machbarkeitsanalyse und besondere Merkmale noch einmal überprüft sowie alle wichtigen Eckdaten ​​wie FOT, PPAP-Datum und SOP abgeglichen werden.

Alle Aktivitäten und der Projektzeitplan sind entsprechend der Produktionsqualitätsvorausplanung in der iqs-Software wie Flow, FMEA, QP und anderen definiert.

Der verantwortliche Projektleiter koordiniert sämtliche Aktivitäten, um das Projekt fristgerecht durchzuführen und die endgültige Freigabe durch den Kunden mit bestätigter PPAP-Dokumentation zu erhalten.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter kümmern sich um die Eintragung der Produkte und Eingabe aller relevanten Daten zur Produktzusammensetzung in die einheitliche globale Datenbank des International Material Data System (IMDS).

 
Project management

Qualitätsmanagement

Geprüfte Qualität, systematisch und methodisch unterstützt durch das iqs CAQ-System

Das iqs CAQ-System wurde zur Unterstützung unserer Qualitätssicherungs- und Projektmanagementprozesse 2021 eingeführt. Das System gewährleistet die durchgängige und modulare Umsetzung aller projekt- und qualitätsmanagementrelevanten Prozessphasen von der Planung bis zur Dokumentation und ermöglicht eine Prozessüberwachung.

Unser Qualitätsmanagementsystem entspricht den Normen ISO 9001ISO 14001IATF 16949 und im messtechnischen Labor ISO / IEC 17025.

Bei Iskra ISD ist die Produktqualität ein wesentlicher Faktor für den Geschäftserfolg. Daher entwickelt und fertigt das Unternehmen seine Produkte nach der Null-Fehler-Strategie und strebt immer höchste Qualitätsziele an. Um den ständig steigenden Anforderungen und Standards gerecht zu werden, erweitert und vertieft Iskra ISD stets das Wissen unserer Mitarbeiter, um Prozesse kontinuierlich zu verbessern sowie die Qualität unserer Arbeit zu kontrollieren und zu optimieren.

MESSLABOR

Von der Erstbemusterung bis zur Serienmessung werden Prozessanalysen mit modernsten optischen und taktilen 3D-Messgeräten in klimatisierten Messlabors an Maschinen durchgeführt wie z. B.:

TESA Micro-Hite 3D 4.7.4
DEA Global Silver Performance 7
DEA Global Silver Performance 9
Hexagon Global S Green DC241

Scanner Aicon 3D Neostereo
OGP Smartscope Flash CNC 200
OGP Smartscope Flash CNC 300
MAHR MarForm MMQ 400

Quality management - Measurement lab

SAUBERKEITSANALYSE

Unsere Analysen der technischen Sauberkeit von Bauteilen richten sich nach VDA 19 oder ISO 16232.

100%IGE KAMERAINSPEKTION

Um die Null-Ppm-Zielvorgaben zu erreichen und Produktionsmessungen vornehmen zu können, entwickeln wir automatisierte Mess- und Sichtprüfgeräte für alle fest zugeordneten Komponenten.

SCHICHTDICKENMESSUNG

XRF-Analysesystem zur erweiterten Schichtdickenmessung und Materialanalyse der Oberflächenbehandlung von bis zu 30 µm Dicke.

RÖNTGEN

Das Röntgengerät ermöglicht unserem Guss-Team, die Porosität des Gussteils kontinuierlich aufzunehmen, und gewährleistet somit die Rückverfolgbarkeit über den gesamten Herstellungsprozesses.

Quality management - Other measurement processes

ANDERE MESSVERFAHREN

  • Kontur-, Rauheits- und Härtemessung
  • Spektrometer für Materialanalysen von Aluminiumlegierungen
  • Viskosimeter
  • Dichtheitsprüfungen mit Luft oder Gas oder sogar manuelle Blasendichtheitsprüfungen mit Wasser
  • Oberflächenspannungen
  • Zug- und Druckprüfungen
  • Feuchtigkeitsanalyse von Kunststoff
  • Die Kalibrierung von Messgeräten erfolgt in unserem nach ISO 17025 akkreditierten Labor

Dabei nutzen wir auch die Kompetenzen externer Institutionen und Partner. Unsere dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden internen oder externen Analyse- und Messverfahren garantieren die absolute Zuverlässigkeit und Qualität der Materialien und Produkte, die wir entwickeln und produzieren.
Unsere Qualitätssicherung wird regelmäßig durch interne und externe Überprüfungen überwacht.
Iskra ISD setzt sich zusätzlich seine eigenen QUALITÄTS- UND UMWELTRICHTLINIEN UND -ZIELE.

Prozessentwicklung & Automatisierung

Die firmeneigenen Prozessentwicklungs- und Automatisierungskompetenzen ermöglichen uns, in Großserien mit Spitzenqualität zu produzieren

Mit der Übernahme der Firma Iskra PRO werden nun die Fertigungsprozesse von Iskra ISD in allen Phasen eines Projekts professionell unterstützt: am Anfang mit der Idee und dem Design über Entwicklung und Konstruktion bis hin zur Inbetriebnahme, Erprobung, Validierung und Produktion.

Iskra PRO ist auf die Auslegung und Produktion von hochintelligenten Produktionslösungen sowie individuell zugeschnittenen Montagesystemen spezialisiert: Produktions- und Prozessautomatisierung, Montagesysteme, Steuergeräte wie Sicht- und Dichtheitsprüfung sowie schlüsselfertige Lösungen.

Interne Entwicklung spezieller EOL-Ausrüstung wie z. B. LIN, HAM, optisch-maschinelles Sehen und dedizierte Elektronik.

Process development and Automation

Serienfertigung

Alle Arbeiten vor der Nullserie gewährleisten eine stressfreie Serienfertigung für uns und für unsere Kunden

Serial production

Die Serienfertigung und hochwertige Montage sowie fristgerechte Lieferungen können nur durch unsere Kompetenzen in der Entwicklungsphase und ein angemessenes Engagement des Projektmanagement-Teams bei der Werkzeugkonzeption und Prozessgestaltung sichergestellt werden.

Auf unseren modernen und teilweise verketteten Fertigungslinien produzieren wir technisch anspruchsvolle Kunststoff- und Metallkomponenten oder binden sogar Metall und Kunststoff zu HYBRID-Lösungen ohne eine chemische Haftvermittlung.

Sämtliche Produktionsprozesse werden kontinuierlich in Richtung Digitalisierung der Fertigung verbessert, die derzeit als wichtiger Wettbewerbsvorteil angesehen wird. Daher führt Iskra ISD neue Technologien wie KI-Tools, IIoT, neue Konnektivitätsstandards, fortschrittliche Analytik und Robotik ein. Die zukünftige Transformation der Fertigung geht jedoch über Werkzeuge und Technologien hinaus, sie verbindet Menschen, Prozesse und Dinge.

Lieferkettenmanagement

Unsere Kollegen im Einkauf und in der Logistik spielen eine wichtige Rolle, um den pünktlichen Materialeingang und die Lieferung der Endprodukte gemäß den Kundenanforderungen zu gewährleisten

Das Lieferkettenmanagement bei Iskra ISD ist eine kritische Kompetenz. Aus diesem Grund gehen wir die folgenden Bereich mit größter Sorgfalt an.

Rohstoffbeschaffung

Unser strategischer Einkauf ist darauf ausgelegt, die besten Lieferanten zu gewinnen, strebt kontinuierliche Verbesserungen an und stellt Rohstofflieferungen im Rahmen der Kundenprognosen sicher.

Ausgelagerte Komponenten zur weiteren Montage

Zusammengebaute Produkte haben ausgelagerte Komponenten, die Iskra ISD bei ausgesuchten lokalen Lieferanten mit geeignetem Qualitätsniveau beschafft oder bei den vom Kunden ausgesuchten Lieferanten kauft.

EDI-System

Es ist im gemeinsamen Interesse, papierlos und fehlerfrei zu arbeiten. Deshalb ist Iskra ISD bestrebt, mit jedem Kunden einen elektronischen Datenaustausch einzurichten.

Rückverfolgbarkeit

Unser Ziel ist es, alle Prozesse von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion und Lagerung bis zum Versand nachzuvollziehen, um abzuklären, wann und wo ein Bauteil und von wem produziert wurde.

Verpackung an den Endkunden

Jedes bei Iskra ISD hergestellte Bauteil muss als Einzelfall bewertet werden, um die bestmögliche Verpackung zur Gewährleistung der Qualität zu wählen und gleichzeitig kostengünstig zu sein.
Die Möglichkeit, den Verpackungsprozess als Kunststoff-Tray und Blister oder als Einwegverpackung in unseren automatisierten Herstellungsprozess zu integrieren, ist der größte Kostenvorteil für unsere Kunden.

Logistik

Unsere Lager verfügen über ein modernes Lagerverwaltungssystem (warehouse management system, WMS), um Abruflieferungen, Konsignationslager sowie JIT- und KANBAN-Lieferungen umsetzen zu können.
Die logistische Unterstützung von Iskra ISD garantiert eine zeitnahe und kosteneffiziente Lieferung weltweit.

Supply chain

Labor

Unsere professionellen Mitarbeiter im Labor unterstützen Produktionsprozesse mit Sauberkeitsanalysen, Kalibrierung von Messgeräten und -lehren und vielem mehr.

Das Labor ist von der slowenischen Akkreditierungsstelle nach ISO / IEC 17025: 2017 unter der Akkreditierungsnummer LK-020 akkreditiert.

Wir pflegen das System regelmäßig, um die Anforderungen an Kalibrierlaboratorien normgemäß zu erfüllen, was bei regelmäßigen Prüfungen der slowenischen Akkreditierungsstelle nachgewiesen wird.

Die Qualität der Laborleistungen wird nicht nur durch die Akkreditierung, sondern auch durch laufende Laborvergleiche auf nationaler und internationaler Ebene sichergestellt.

Nach jeder Kalibrierung wird ein Kalibrierzertifikat ausgestellt, das den Anforderungen der Normen und Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Technische Sauberkeitsanalysen

Bei den Prüfungen führt das Labor eine Analyse der technischen Sauberkeit nach ISO 16232 und VDA 19 für die Produkte von Iskra ISD oder auch externe Kunden durch.

Bei Durchführung der Analyse der technischen Sauberkeit werden Massenanteile der Verunreinigungen überprüft, die größten Partikel und die Anzahl der Partikel festgestellt, die danach in Klassen eingeteilt und mit Kundenanforderungen verglichen werden. Auch kann der Anteil an metallischen und nichtmetallischen Partikeln und Fasern überprüft werden.

Laboratory analyses

Kalibrierung durch akkreditierte Verfahren (Akkreditierungsumfang LK-020)

Dimensionale Messgrößen:

Lehren:

  • Endmaße
  • Fühlerlehren

Längenmessgeräte:

  • Vernier Schieblehre
  • Messuhren
  • 2-Punkt-Mikrometer
  • 3-Punkt-Mikrometer

Gewindegrößen:

  • Schrauben-Lehrdorne
  • Ring-Lehrdorne
  • Kegellehrdorne

Winkellehren:

  • Winkel 90°

Durchmesser:

  • Ringlehren
  • Lehrdorne

 

Mechanische Messgrößen:

Drehmoment:

  • Drehmomentschlüssel
Sie finden den Umfang der Akkreditierung auch auf der Website der Slowenischen Akkreditierungsstelle – unter dem folgenden Link: ANHANG

Nicht akkreditierte Kalibrierungen

Neben Kalibrierungen nach akkreditierten Verfahren bieten wir auch nicht akkreditierte Kalibrierungen gemäß unseren laborinternen Verfahren für verschiedene Arten von Lehren.

Das Labor für nicht akkreditierte Kalibrierungen stellt ebenfalls die Rückverfolgbarkeit von Messungen auf nationale Standards mit Messgeräten bereit, die regelmäßig in externen akkreditierten Labors kalibriert werden.

Laboratory services

Zusätzliche Leistungen des Labors

  • Dickenmessung von galvanischen Beschichtungen mit einem Röntgengerät
  • Rauheitsmessung
  • Messung an einem Werkzeugmikroskop
  • Messung an optischen Messvorrichtungen
  • Einstellen von Fühlerlehren
  • Wartung von Messgeräten
  • Vermietung von Kontrollgeräten

Behandlung von Beschwerden

Im Falle einer Beschwerde zum Zertifikat oder einer Reklamation einer Laborleistung kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse: laboratorij@iskra-isd.si

Wir bearbeiten jede Inanspruchnahme der Dienste eines Labors oder eine Mitteilung über Unregelmäßigkeiten im Qualitätssystem verantwortungsvoll und werden eine angemessene Lösung gemäß den Kundenerwartungen bereitstellen.

Kontakte

Iskra ISD Group

Jaka Toplak, Vertrieb und Marketing Director
E jaka.toplak@iskra-isd.si
T +386 41 506 532

Kunststoffspritzguss & Montage

Nuša Race Horvat, Vertriebsleiterin
E nusa.race.horvat@iskra-isd.si
T +386 4 20 76 810

Aluminium-Hochdruckguss

Zoran Oprin, Vertriebsleiter
E zoran.oprin@iskra-isd.si
T +386 4 20 76 870

CNC Drehen & Schleifen

Boštjan Zupan, Vertriebsleiter
E bostjan.zupan@iskra-isd.si
T +386 4 20 76 765

Galvanisierung

Sandra Šimic, Vertrieb
E sandra.simic@iskra-isd.si
T +386 30 703 707

Mehr Kontakte
Kontakte